«

»

Apr 23

Beitrag drucken

Kreativität als Schlüsselkompetenz

Fachprogramm für Studienfahrten nach ITALIEN

Stuhkreise im Freien

Kreativität als Schlüsselkompetenz steht über den Programm-Modulen zum neuen Italien Fachprogramm. So macht ausserschulische Bildung richtig Spaß!

Fachbereich/Niveau

– Gymnasiale Oberstufen-Leistungs-/Profil-Kurse Sozialwissenschaften, Ethik, Pädagogik, Philosophie – Berufsfachschulen und Berufskollegs für Sozialwissenschaften – Fachhochschulen für Sozialarbeit und/oder Sozialpädagogik

In diesem Fachprogramm stellen wir pädagogische Modelle zur Kreativitätsentwicklung und -bildung vor und gehen der Frage nach „Was ist schön?“ und welche soziokulturelle Bedeutung hat Ästhetik in der modernen Lebenswelt

Wer oder was bestimmt, was wir schön oder hässlich finden und wie oft treffen wir täglich eine solche Unterscheidung? Inwiefern ist Schönheit eine Antizipation des Glücks und zu welchen Ergebnissen kommt die aktuelle psychologische Erforschung des Schönheits-Phänomens? „Der Sinn einer schönen Schöpfung liegt zumindest so sehr bei dem Betrachter wie in der Seele dessen, der sie schuf“ – so sieht es Oscar Wilde – Kreativität ist sowohl bei der Wahrnehmung von Schönheit als auch bei der Gestaltung eines schönen Lebens im Innen und Aussen menschlicher Existenz gefragt.

Bei Entwicklung und Sozialisation, Identitäts- und Ressourcenfindung ist die Förderung von Kreativität Unterstützung zur Selbstorientierung

Dies zeigen wir an Beispielen der Frühpädagogik und an Projekten der Jugendsozialarbeit: Kreativität als Problemlösungskompetenz. Kreativität als schöpferische und gestaltende Energie nicht nur für künstlerischen Ausdruck, sondern auch als „Erfindergeist“ welcher ganz pragmatisch Lösungen für alltägliche Probleme und Aufgaben bietet. Die OECD (Organisation for Economic-Cooperation and Development) nennt aktuell Sach-, Selbst- und Sozialkompetenz als Ziel-Schlüsselkompetenzen; flexibel, innovativ und lösungsorientiert zu agieren und zu reagieren ist eine Sozialkompetenz die ein hohes Maß an Kreativität erfordert.

WO

Das Aurelia e.V. Fachprogramm Kreativität als Schlüsselkompetenz ist an folgenden italienischen Orten durchführbar: Golf von Neapel – Golf von Genua – Rom – Toskana – Oberitalienische Seen

Italien Comer See

Ausserschulisches Lernen Lernen und Fortbildung an den Oberitalienischen Seen.

Italien - Comer See

Bildungsprogramme für diverse Schulen und Ausbildungsstätten zum Thema Ethik, Pädagogik, Philosophie, Sozialwissenschaften, Sozialarbeit und Sozialpädagogik.

MODULE

1. FachVisit Reformpädagogik

Besuch einer reformpädagogischen Einrichtung (z.B. zu Reggio-Pädagogik in Reggio Emilia) mit lecture zur Geschichte der Reformpädagogik in Italien und zur gegenwärtigen Bildungspolitik sowie zu pädagogischer Arbeit zur Kreativitätsförderung. Teilweise werden in den Einrichtungen auch workshops und Diskussionsrunden hierzu angeboten (Kosten zw. 7,- und 35,- pro Tag)

2. AEAN networking concept:

Es besteht die Möglichkeit sich für ein Volontariat in der jeweiligen Einrichtung zu bewerben

3. FachVisit zu Jugendsozialarbeit in Italien

z.B. Vorstellung Projekt Jane Godall / Roots & Shoots / NISIDA Neapel, San Benedetto Genua u.a.

4. workshop (2 Tage) „beauty shooting“

Professionelle Einweisung in digitale Fotografie (handy/smartphone/cam), die Teilnehmer begeben sich im Anschluss auf eine Fotosafari in ihrem Umfeld zum Thema „Was ist schön?“, Auswahl/Auswertung der Aufnahmen, Ausstellung/Vorführung für alle Teilnehmer von den jeweiligen Fotografen/Fotografinnen kommentiert, kurzer Vortrag zur Psychologie oder Philosophie von Schönheit/Ästhetik, abschliessend Betrachtung/Reflexion/Austausch (Kosten bei 20 pax ab 38,-)

5. FachVisit „Ästhetik und Design“

Welche ästhetischen Modelle aus der Natur werden in der Entwicklung von Mode und Design aufgegriffen? (aus den Bereichen Stoff-Design, Möbel/Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur, Mode) (Kosten: bei 20 pax Teilnehmer 8,-)

6. Aurelia Yours FachRallye „Mensch+Meinung=Statistik“

Anleitung zur Durchführung einer statistischen Erhebung in der jeweiligen Region/Stadt und zu deren Auswertung. Wie erstellt man einen Fragebogen? Ab wann ist eine Aussage repräsentativ? Ist eine Passantenbefragung zufällig? Kreativität ist gefragt – Spaß garantiert !

BUDGETIERUNG:

Projektpauschale pro TeilnehmerIn: 35,- (zzgl. evt. Kosten der Programmodule) Übernachtungskosten vor Ort: AEAN-Partner bieten dies ab 22,- pro Übernachtung mit Halbpension

ANFRAGE

Anfrage bei Aurelia e.V.

>> zum Anfrage-Formular

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Blaues Studienfachprogramm Meeresbiologie/Ökologie am Beispiel Italien

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://bluesocialvision.de/2014/04/jugendliche/kreativitaet-als-schluesselkompetenz/

1 Ping

  1. Italien | Fachprogramme für Klassenfahrten

    […] Fachprogramm “Kreativität als Schlüsselkompetenz” für Studienfahrten nach Italien […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>